Über Uns

Ein Familienunternehmen mit Tradition

Ein kleiner Beitrag aus dem Uelzener Anzeiger:

Es darf ruhig etwas mehr sein: Bis oben hin befüllt Keyhan den Container mit der gewünschten Creme. Dazu kommt dann noch eine Portion Oliven.

Ein Hauch von Sommerurlaub liegt in der Luft, wenn Verkäufer Keyhan jeden Mittwoch und Sonnabend den Stand von „Kalamata griechische Spezialitäten“ auf dem Vitalmarkt an der Lüneburger Straße aufbaut: gefüllte Oliven, frisches Fladenbrot und würziger Feta-Käse.

Das Sortiment des Unternehmens, das schon seit über 25 Jahren auf dem Markt vertreten ist, reicht von eingelegten Pilzen, Schafskäse, Mozzarella über Meeresfrüchte und Weinblätter bis hin zu gefüllten Tomaten und gegrillten Auberginen. Da kann die Entscheidung schon einmal schwer fallen. So auch bei der Vielzahl der selbst angerichteten Käsespezialitäten in der Auslage. Verkäufer Keyhan kennt allerdings die Geschmäcker seiner Kunden nur zu gut und weiß daher stets, was zu empfehlen ist.

„Die Granatapfel- und Tomatencremes sind zurzeit der Renner bei den Kunden“, erzählt der Verkäufer, während er für eine Stammkundin einen Becher mit einer der süßlichen, roten Cremes befüllt. Im Angebot hat der Hannoveraner außerdem noch Knoblauch- und Gemüsepasten, von denen die letztere vor allem für Veganer interessant ist. Besonders gefragt sind auch die unterschiedlichen Olivensorten – schwarz, grün, mit Knoblauch, ohne Stein – alles echt hausgemacht und original griechisch und dabei immer getreu dem Motto „frisch, gesund und lecker“.

AUS DER REGION FÜR DIE REGION

Quelle: Uelzener Anzeiger vom 14.08.2019; Fotos: Maier

Zeitungsartikel